Willkommen bei Ihrem Kinder- und Jugendarzt in Hanstedt!

Gerade die Kleinen, die sich noch nicht zu ihren Schmerzen oder Wünschen äußern können, brauchen eine medizinisch verlässliche Vorsorge und Behandlung.

Wir als Kinder- und Jugendarztpraxis möchten Kinder und Jugendliche in ihrer Gesundheit fördern. Dabei ist uns jeder kleine und große Patient wichtig.

Wir sorgen für die richtige Betreuung Ihres Kindes und sind auch im Notfall immer für Sie da.
 

 

 

 

 

------------- Akutsprechzeiten-----------

 

       Montag - Freitag  8.00 - 9.30 Uhr

              

 

              Es ist keine telefonische Voranmeldung

notwendig!!!

 

 

 

 

 

_______________________________________

--------Neue Patienten------------

 

Leider können wir aus Kapazitätsgründen keine Wechselpatienten mehr aufnehmen.

Neugeborene und neu hinzugezogene Patienten in die Samtgemeinde Hanstedt, die einen Termin wünschen, bitten wir um Rücksprache (Tel. oder E-Mail).

 

 

 


 

 

Die Bearbeitung von E-Mails kann ein paar Tage

 

dauern.

 

Bitte sehen Sie von zusätzlichen telefonischen

 

Nachfragen ab. 

 

 

 

_____________________________________________________________________

 

 

 

 

Unsere Praxis ist

 

21.06.2024 und

 

19.08. - 06.09.2024 geschlossen.

 

 

Vertretung in dringenden Fällen mit telefonischer

 

Voranmeldung:

 

Prof. Dr. med. Wagner,

 

Bahnhofstr. 12, 21255 Tostedt

 

Tel. 04182-1088

 

Krankmeldungen müssen auch beim Vertetungsarzt ausgestellt werden, da wir diese nicht nachträglich ausstellen dürfen.

 

 

 

_______________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 !!! weitere Zeiten der Praxisschließung (Urlaub bzw. Fortbildung)

finden Sie in "Geänderte Öffnungszeiten" !!!

 

 

 

 

                  

--------------Heilmittelverordnung----------

(Logopädie, Krankengymnastik, Ergotherapie)

 

Wir bitten unsere Patienten, sich mindestens einen Tag vorher per Mail oder telefonisch zu melden und die Heilmittelverordnung zu bestellen.

 

 

 

 

 

 

 

Keiner wartet gerne lange…

 

Kinder müssen dann zum Arzt kommen können,

wenn Sie akut erkrankt sind.

Das führt immer wieder zu Konfliktsituationen.

Wir versuchen in unserem Praxismanagement einen Kompromiss zu fahren:

Für Vorsorgen, Impfungen, Blutentnahmen, Ultraschalluntersuchungen,   

Lungenfunktionen und Spezialsprechstunden usw. bitten wir   

Sie, Termine abzusprechen.

 

 

     ------------------ WICHTIG -------------------------------

     Für alle Vorsorgen (ab U2) vereinbaren Sie bitte rechtzeitig einen Termin .

     Insbesondere bei den U7a, U8, U9, U10, U11, J1 und J2-Terminen haben 

     wir eine Vorlaufzeit von ca 8-12Monaten.

    

Akut kranke Kinder können während unserer Akutsprechzeiten vorgestellt werden.

 

                Mo – Fr                               8.00 – 9.30 Uhr

               

 

Haben Sie dann aber bitte Verständnis, dass dieses in der Regel mit Wartezeiten einhergeht und die  Zeitspanne, die uns dann zur Verfügung steht, sich nur auf das „Akutproblem“ beziehen kann.

 Eine telefonische Patientenannahme ist uns nicht möglich.

Unsere Praxis arbeitet nach einem Bestellsystem. 
Ihre vereinbarten Termine können die Wartezeiten aber nur verringern und nicht verhindern. Denn 
wir sind auch da für Notfälle, schwerkranke Kinder, behinderte Kinder und für dringende Telefonate mit Eltern und Behörden.

Wir bitten um rechtzeitige Absage im Verhinderungsfalle, so können diese Termine an andere Patienten vergeben werden.

 

 

Herzliche Grüße,
Ihr Praxisteam